Mrz 162010
 

Um 6:30 Uhr ist das erste Frühstück. Gegen 7:00 Uhr machen wir uns fertig für den ersten Tauchgang. Vor jedem Tauchgang gibt es für den Tauchplatz ein entsprechendes Briefing. Dies dauert um die 6 Minuten. Danach rüstet man sich komplett fertig aus und sobald der Buddy auch bereit ist, geht es ab in den großen Pool.

COD_HOLE

Der erste Tauchplatz ist “COD Hole”. Benannt wegen den vielen und besonders großen Zackenbarschen, die hier vor Ort sind.

Nach dem Tauchgang gibt es das zweite Frühstück.

COD_FEED1

Der zweite Tauchgang ist am gleichen Platz, jedoch mit der Besonderheit, dass Mossy einen Zackenbarsch vor uns füttert. Dabei besonders zu beachten sein riesiges Maul.

 

Nach dem Tauchgang gibt es das Mittagessen.

RODS_ROCK

Willkommen am “Rod Rock”. Leider ist mittlerweile schnell klar, dass die Tauchplätze alle nicht so besonders sind. Naja am Innenriff ist sehr viel Plankton im Wasser, was die Sicht sehr trüb werden lässt.

Andrea’s Kommentar dazu: würde nicht hier und da ein Hai herumschwimmen, so könnte man denken man taucht am Neufelder See.

Nach dem Tauchgang gibt es einen kleinen Snack. Darunter Chips, frische Früchte, Kekse oder Kuchen.

CHALLENGER_BAY

Nun sind wir bei der “Challanger Bay” angelangt.

Der gleiche Tauchplatz wird auch für einen Nachttauchgang genutzt. Der Hintergrund ist dabei, dass sich Unterwasser die Tiere ändern. Manche kommen erst jetzt hervor. Andere gehen schlafen.

All dies lässt sich nun beobachten. Besonders wichtig nun: die Taucherlampe. Nebenbei bemerkt ist hier die maximale Tauchzeit mit 45 Minuten begrenzt.

weitere relevante Beiträge...

 Antworten

Du kannst diese HTML Tags und Attribute benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(erforderlich)

(erforderlich)