Mrz 242010
 

Tjapukai

Das nächste auf dem Programm ist Tjapukai. Ein Aborigine Kulturpark.

Tjapukai heißt “Regenwald”. Bama, so nennt sich der Stamm, heißt  in etwa “die Personen vom Regenwald”.

Tjapukai_Theatre1

Wir kommen relativ spät an. Um 14:15 ist nämlich eine Vorstellung, das “Tjapukai Theatre". Damit soll unser Besuch in Tjapukai beginnen.

Tjapukai_Theatre2 Tjapukai_Theatre3

 

In der Vorstellung stellen sich die handelten Akteure kurz vor. Zeigen und erklären Waffen und Geräte. Es wird das Leben, die Jagd und das Feuer machen gezeigt.

Das ganze ist mit Musik, Tanz und Gesang begleitet.

Danach wird es spannend.

Boomerang_Spears

Das Schild gibt bereits Warnung dazu: wir werfen Bumerang und Speer.

Ich beim Bumerang werfenBoomerang_Spears1 Hier ein Teil unserer Reisegruppe beim Speer werfen. Man wirft diesen Speer mit einer Armverlängerung. Damit kann man weiter werfen.
Boomerang_Spears2
Abschließend wird uns gezeigt wie man Didgeridoo spielt. Übrigens  nur für Männer erlaubt.
Didgeridoo
 

       

Danach folgen noch zwei Vorstellungen: eine Laser/Lichtshow und ein Kinovortrag. Beides ist neben anderen Sprachen sogar in Deutsch hörbar.

Bei der Laser/Lichtshow wird die von den Aborigine überlieferte Entstehung der Welt gezeigt. Sehr imposante Bühnenshow. Die Erzählung ist etwas unlogisch und hat einige Lücken. Aber sonst recht nett.

Der Kinovortrag handelt über den Einfluss des weißen Mannes auf die australischen Ureinwohner. Ein sehr traurig stimmender Film.

Einige Fakten:

  • Die Aborigine glaubten der weiße Mann sind die Geister gestorbener Aborigine.
  • Die Sprache der Aborigine wäre fast ausgestorben. Bei vielen ist Englisch die Muttersprache. Heute ist es wieder vermehrt möglich in deren eigenen Sprache sich zu unterhalten.
  • Die Kultur, Medizin, Nahrung vom Regenwald und die Kunstwerkkunst ist beinahe verloren – vieles wird nun wieder erforscht und entdeckt.

 

Gegen 17:00 Uhr holt uns unser Bus ab und bringt uns zurück zum Resort.

Ich denke wir werden noch etwas Abendessen und dann gemütlich den Abend ausklingen lassen.

weitere relevante Beiträge...

 Antworten

Du kannst diese HTML Tags und Attribute benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(erforderlich)

(erforderlich)