Jul 092012
 

Unsere erste Tour startet bei bewölkten Himmel und beinhaltet ebenso Fußweg, da wir zwei Orte näher erkunden.

tag1_heidelberg_miltenberg_map Violette Strecke: 92,0 km (erster Teil)
Rosa Strecke: 98,2 km (zweiter Teil)
Grüne Strecke: 100,6 km (dritter Teil)

Abfahrt: 09:05:04
Ankunft: 18:37:07

 

Hierbei handelt es sich um die real gefahrene Strecke, die mittels GPS Datenlogger aufgezeichnet wurde.

siehe GPS Datenlogger i-Blue 747A+

Unser erstes Ziel ist Heidelberg, das wir um etwa 11:00 Uhr erreichen. Dort machen wir für eine längere Pause halt. Wir schauen uns die Schlossruine oberhalb von Fluss und die Altstadt an.

heidelberg_bergbahnenheidelberg_bergbahnen_2

Darum geht es zuerst zu Fuß zu den Bergbahnen und zur ersten Station. Das Heidelberger Schloss ist wie erwähnt größtenteils eine Ruine und besteht aus dem roten Neckartäler Sandstein. Diesen Sandstein finden man ebenso in andere Gebäude bzw. Häuser. Um bei der Ruine zurück zu kommen – einige Teilbereiche wurden restauriert und sind zugänglich. Soweit gesehen werden im Innenhof ebenso verschieden Aufführungen durchgeführt. Also eine Art Schlossspiele…

heidelberger_schloss_3heidelberger_schloss_2heidelberger_schloss_1

Im Schloss gibt es zusätzlich eine sehr interessante Apothekerausstellung und ein riesiges Weinfass mit 200.000 Liter Fassungsvolumen. Ebenso sehenswert ist die Altstadt, die man vom Schloss bereits gut sehen kann. Kurz vor unserer Abfahrt um 14:00 Uhr zieht ein kurzer Schauer über Heidelberg. Bis wir zur Abfahrt bereit sind, ist jedoch wieder alles vorbei.

miltenberg_uhrturmmiltenberg

Etwa um halb Drei Uhr erreichen wir Miltenberg. Hier gibt es wieder die Altstadt mit dem Uhrturm zu bestaunen. Hier ist ebenso kurz Zeit für Eis und Kaffee. Schlussendlich brechen wir um 16:45 Uhr auf nach Flein und unserem Hotel. Wegen einer lokalen Straßensperre müssen wir kurzfristig die Fahrstrecke etwas abändern. Insgesamt ist die Route sehr schön und führt immer wieder entlang von verschiedenen Flüssen und Waldstrecken. Bis auf den kurzen Regen, war es über den ganzen Tag bewölkt, aber trotzdem immer wieder mit Sonnenschein.

 

Unsere Basis erreichen wir um 18:35 Uhr. Nachfolgend noch das Highlight von unserem Abendessen: unser Dessert mit verschiedenen Variationen…

wo-der-hahn-kraeht_dessert

…und so geht der erste Tag schön langsam zu Ende.

weitere relevante Beiträge...

  Eine Antwort zu “Tag 1: Heidelberg und Miltenberg”

Kommentare (1)
  1. Bin schon neugierig, wo es heute so hingeht, wünsche euch allen schönes Wetter :)

 Antworten

Du kannst diese HTML Tags und Attribute benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(erforderlich)

(erforderlich)