Jul 102012
 

Der heutige Tag beginnt wie gestern bei leicht bewölkten Himmel und immer wieder herausschauender Sonne.

tag2_rothenburg_langenburg

Blaue Strecke: 132,7 km (erster Teil)
Rote Strecke: 140,9 km (zweiter Teil)

Abfahrt: 09:07:22
Ankunft: 18:06:14

Hierbei handelt es sich um die real gefahrene Strecke, die mittels GPS Datenlogger aufgezeichnet wurde.

siehe GPS Datenlogger i-Blue 747A+

Unser erster Weg führt auf spritzigen Waldstraßen zum Kloster Schöntal.

kloster_schoental_1kloster_schoental_2

Dort angekommen lernen wir lokale Köstlichkeiten kennen: Schneeballen und das im Sommer ;-) – aber ohne Schnee ganz lecker mit Marzipan, Schokolade oder Zimt…

rothenburg

Um 12:30 Uhr erreichen wir Rothenburg ob der Tauber.

rothenburg_1rothenburg_2rothenburg_3rothenburg_4

Hier machen wir eine längere Pause und können die sehr schöne und nahezu komplett erhaltene Altstadt mit Stadtmauer erkunden. Rothenburg ist auf alle Fälle eine Empfehlung für Liebhaber von Altstädten. Ebenso sehr toll ist die Möglichkeit entlang der Stadtmauer gehen zu können. Der Zutritt ist jederzeit und kostenlos gestattet.

rothenburg_hotel_gotisches_haus

Kurz vor halb Ein Uhr machen wir Halt im Hotel Gotisches Haus. Ein sehr schön historisches Hotel, Restaurant und Cafehaus. Ich gönne mir bei so einem schönen Tag einen Apfelstrudel mit Vanilleeis und Sahne.

rothenburg_apfelstrudel_eis

Gegen 14:00 Uhr geht es auf zum nächsten Teilabschnitt. Wieder führt die Route über Waldstraßen und kleineren Landstraßen, die an vielen Bauernhöfen vorbei führen. Eine Kleinigkeit, die bereits gestern schon aufgefallen ist, ist auch heute wieder anzutreffen. Hier in Baden-Württemberg werden so einfach ganze Dörfer von den Verkehrsschildern gestrichen und einfach mit Umleitung die Straßen großräumig gesperrt. Besonders heute scheint dies dynamisch auf den geplanten Routen zu passieren. Mich erinnert das an Das verrückte Labyrinth – ein Brettspiel von Ravensburger…

schloss_langenburg

Unser Ziel ist das Schloss Langenburg. Hier könnte man eine Schlossbesichtigung buchen oder das zugehörende Automuseum besuchen.

schloss_langenburg_1schloss_langenburg_2

schloss_langenburg_3schloss_langenburg_4

Zwei von uns schauen ins Automuseum und die restliche Meute schaut ins Schloss-Cafe für Getränke. Der Aufenthalt ist mit maximal 45 Minuten veranschlagt und daher geht es kurz nach 15:45 Uhr weiter in Richtung Flein.

 

Leider ziehen knapp vor Flein dunkle Wolken auf und während wir bei Tanken beschäftigt sind, fängt es an zu regnen. Als wir unser Hotel erreichen ist es schon wieder beim aufhören. Jetzt geht es mal rauf ins Zimmer. Unser Abendessen ist für 19:30 Uhr geplant. Ich bin gespannt was es heute so geben wird.

weitere relevante Beiträge...

 Antworten

Du kannst diese HTML Tags und Attribute benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(erforderlich)

(erforderlich)