Dez 142011
 

Vor einigen Tagen ist der große Release von WordPress 3.3 vonstatten gegangen. Dazu gibt es natürlich im Web reichlich Informationen: WordPress 3.3 Sonny. Dort gibt es ebenso ein kleines Video mit den doch größeren Neuerungen.

Kurz zusammengefasst gibt es zum einen Neuerungen bei der Adminleiste (die nun eigentlich als Toolbar bezeichnet wird), bei dem Hochladen von Dateien, den Menüaufbau im Dashboard und Optimierungen für Fingerbedienung (namentlich wurde iPad erwähnt). Der Download der kompletten Version erfolgt wie immer über https://de.wordpress.org/txt-download/. In der aufgeführten ZIP-Datei ist das gesamte CMS mit Kurzanleitung für die Installation enthalten.

weitere relevante Beiträge...

 Veröffentlicht von am 14. Dezember 2011 um 13:04  Schlagwörter:

  4 Antworten zu “WordPress 3.3 ist verfügbar”

Kommentare (4)
  1. Hast du schon aktualisiert?
    Wann können wir unseren Blog auf 3.3 bringen?
    Geht sich das noch vor Weihnachten aus?

    • Die Vorbereitungen wurden erfolgreich abgeschlossen. Es ist ja nicht nur WordPress, sondern auch noch ein paar andere Sachen zu aktualisieren, wie z.B. das Design und da musste ich nur wieder einige Hacks / Erweiterungen reinschreiben.

      Nachdem ich keine Inkompatiblitäten entdecken konnte, habe ich schrittweise ein System nach dem anderen aktualisiert. Nun kommen bedreute Webseiten an der Reihe. Ganz oben auf der Liste ist…

  2. > Ganz oben auf der Liste ist…
    Ja?

    • Merkwürdigerweise ist WordPress 3.3 (merkbar) langsamer geworden. Hoffe es folgen wieder Optimierungen.

      PS.: na CEEA natürlich 😉

 Antworten

Du kannst diese HTML Tags und Attribute benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(erforderlich)

(erforderlich)