Jan 032012
 

Neuer Tag mit weiterer Arbeit für das neue Bad. Wieder mit die|bau|er KG…

Man sieht bereits die ersten Fließen an der Wand und auch die Mauer mit Leiste. Aber…

bad_phase2_1

…gar so viel ist heute nicht weiter gegangen. Ok, es waren einige weitere Vorbereitungen notwendig. Zumindest ist von gestern (…teilweise) der Gipsgrund / Tiefengrund von meine Händen abgegangen. So ein klebriges Zeug…

weitere relevante Beiträge...

  3 Antworten zu “mein Bad und WC: Tag 2”

Kommentare (3)
  1. HI HI viel Spaß beim Fliesen kleben :)
    dafür wird es nachher wunderschön ;)

  2. Das sieht doch schon super aus. Aber passt da platzmäßig auch eine Badewanne rein? Oder wird nur eine Dusche installiert? Wir renovieren auch gerade unsere Haus und haben überlegt ob wir uns eine ähnliche Badewann wie diese, die dritte von oben einbauen lassen. Aber ich würde natürlich noch auf einige Tipps warten, inwiefern sowas sinnvoll ist oder einfach nur Geldverschwendung. Wie sieht das bei IHnen aus? Sind sie eher Duschen oder Wannenfreund?

    • Danke für die Nachricht. Ja, sicher passt da platzmäßig noch eine Badewanne rein. Siehe einfach Mein Bad und WC Tag 11. Hängt natürlich auch immer von der Badewanne ab (unsere schließt an zwei Wänden montiert).

      Also die angegebene wäre mir zu teuer. Ist ja nicht mehr nur eine Badewanne, sondern ein Whirpool. An das hätte ich auch gedacht gehabt, wäre ja bei uns bei jeder Wanne nicht so ein hoher Aufpreis gewesen. Wegen der Überlegung bei der Reinigung und der Stromversorgung wurde das aber schnell wieder fallen gelassen.

      Mindestens einmal in der Woche müssen die Düsen gründlich gereinigt werden. Badewanne muss fast voll mit Wasser sein. Dazu spezielles Mittel und die Funktionen laufen lassen für etwa eine viertel Stunde. Das nervige daran: auch wenn nicht genutzt bzw. nur normal ohne Whirpool genutzt muss gereinigt werden. Wenn man wirklich stark kalkhaltiges Wasser hat, dann kann es sogar öfter sein.
      Das mit den Strom für die starken Motoren ist auch nicht ganz unbedeutend. Bei einem einfach Whirlpool um 500 Euro wären schon zwei Motoren notwendig gewesen. Diese hängen immer am Netz und verursachen Standbystrom. Nebenbei werden viele extra Stromzuleitung allein nur für die Pumpen benötigt. Sollten ja doch extra abgesichert werden.

      Wegen der letzten Frage: Dusche wenn es schnell, sparsam und effizient sein soll und die Badewanne nach einer harten Woche oder bei Ankündigung einer Verkühlung als gemütlichen Ausglang am Wochenende…

 Antworten

Du kannst diese HTML Tags und Attribute benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(erforderlich)

(erforderlich)