Feb 022013
 
  • Betrifft: standardisiertes Bild vom Sperrbildschirm abändern
  • System: Microsoft Windows 8 und Windows Server 2012
  • Problem: Bei Verwendung mehrerer Benutzer bzw. sobald der Computer mit einer Domäne verbunden wird, wird nach dem Start des Computers immer ein Standardsperrbild angezeigt. Dieses lässt sich nicht in den PC-Einstellungen ändern.

Hintergrund

Mit Microsoft Windows 8 ist der Speerbildschirm hinzugekommen. Dieser wird automatisch über die Anmeldeseite, wo man Benutzer und Kennwort eingibt "hinübergelegt". Hier werden verschiedene Informationen, wie Uhrzeit oder die Anzahl an neuen Emails anzeigt. Dieser Speerbildschirm kann von jedem Benutzer nach den eigenen Wünschen abgeändert werden. Natürlich kann ebenso ein entsprechendes Bild ausgewählt werden.

windows8_pc-einstellungen

Die Einstellungsmöglichkeiten dazu sind in den PC-Einstellungen zu finden.

windows8_einstellungen

Es gibt mehrere Möglichkeiten um zu den PC-Einstellungen zu gelangen. Entweder in der Charm-Leiste unter "Einstellungen" und dann "PC-Einstellungen" oder am schnellsten mit "Windows-Taste" + "i" zu den Einstellungen und dort PC-Einstellungen anklicken. Eine Suche nach "PC-Einstellungen" im neuen Startmenü (= Metro bzw. Modern UI) ist ebenfalls möglich.

In den PC-Einstellungen angelangt gibt es unter "Anpassen" die Optionen zum Sperrbildschirm. Dort lässt sich sehr einfach ein Bild auswählen. Dieses wird unter dem eigenen Benutzer sobald der Computer gesperrt wird angezeigt. Jedoch nach einem Neustart erscheint erst wieder ein anderes Bild – genauer ein Standardbild von Windows 8.

 

Teilweise hängt es etwas von der Konfiguration ab. Bei einem domänenintegrierten Computer wird immer ein Standardbild für den Speerbildschirm angezeigt. Bei allen anderen Computern mit Windows 8 und mehreren eingerichteten Benutzern kann der Speerbildschirm vom zuletzt angemeldeten Benutzer angezeigt werden.

 

Behebung

Leider nicht ganz einfach, aber auch das Standardbild kann geändert werden. Dieses Standardbild liegt im folgenden Pfad:

C:\ProgramData\Microsoft\Windows\SystemData\S-1-5-18\ReadOnly\LockScreen_Z

Der direkte Aufruf wird jedoch scheitern. Man wird lediglich bis "C:\ProgramData\Microsoft\Windows" kommen. Der Ordner "SystemData" ist geschützt und man muss erst den Besitz übernehmen und später bei den Bildern die eigenen Schreibrechte zuweisen.

1.) Dazu ein Rechtsklick auf "SystemData" und in die Eigenschaften.

 windows8_systemdata

2.) Danach in das Register "Sicherheit" und auf "Erweitert" gehen.

windows8_systemdata_erweitertwindows8_systemdata_besitz

3.) Nun bei Besitzer auf "Ändern" klicken und im neuen Fenster den eigenen Benutzernamen eingeben und mit Ok bestätigen.

windows8_systemdata_uebernahme

4.) Nun sollte die Option "Besitzer der Objekte und untergeordneten Container ersetzen" aktiviert werden. Erst danach mit "Übernehmen" durchführen lassen. Dann mit "Ok" alle Fenster schließen.

windows8_lockscreen

5.) Ab jetzt sollte man bis zum letzten Ordner wechseln können. Darin sind mehrere Bilder zu finden. Meist ist im Namen die aktuelle Auflösung enthalten. In meinem Fall ist das die Datei "LockScreen__1366_0768_notdimmed.jpg", die geändert werden muss. Es kommt vor, dass es mehr als eine Datei mit enthaltener Auflösung gibt. In diesem Fall müssen alle ersetzt werden. Dies geht leider noch nicht direkt mit kopieren und ersetzen, da wir uns noch das Recht für das überschreiben geben müssen. Dazu mit Rechtsklick auf die Datei in die Eigenschaften.

windows8_lockscreen_sicherheitwindows8_lockscreen_hinzufuegen

6.) Im neuem Fenster in das Register "Sicherheit" wechseln und auf "Bearbeiten" klicken. Nun geht es weiter mit "Hinzufügen…" und schlussendlich im Fenster "Benutzer, Computer, Dienstkonten oder Gruppen auswählen" muss unser Benutzernamen oder so wie ich "Administratoren" eingegeben werden. Danach einmal mit "Ok" bestätigen.

windows8_lockscreen_vollzugriff

7.) Nun den Benutzernamen oder in meinem Fall "Administratoren" markieren und den "Vollzugriff" aktivieren. Hier werden automatisch alle weiteren Hakerl gesetzt. Jetzt mit "Ok" bestätigen und alle Fenster schließen.

8.) Nun ein eigenes Bild entsprechend umbenennen und die originalen Bilder ersetzen. Sofern das ersetzen nicht klappt, so einfach noch Mal ab 5.) beginnen und die Berechtigung des jeweiligen Bildes kontrollieren. Wenn der Austausch klappt, dann wird Windows 8 bei nächster Gelegenheit bereits das neue Bild nutzen.

 

Update 09.02.2013: Es gibt von Microsoft ein kumulatives Update mit dem diese Funktion nachgerüstet wird. Nach der Installation kann man über die Gruppenrichtlinien das Standardsperrbild steuern. Anweisungen sind im Microsoft KB 2787100 zu finden. Das dazu notwendige Update sollte seit November 2012 verteilt werden.

weitere relevante Beiträge...

 Antworten

Du kannst diese HTML Tags und Attribute benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(erforderlich)

(erforderlich)