Mai 042013
 

kaesemacherwelt_heidenreichstein

Die Käsemacherwelt in Heidenreichstein erreichen wir exakt um 10:44 Uhr. Vor Ort sind schon viele Fahrzeuge bzw. Teilnehmer. Darunter viele bekannte Gesichter. Wir werden gleich direkt von Edi begrüßt und zu einem Parkplatz eingewiesen.

kaesemacherwelt_schildzur_anmeldung_und_kaesemacherwelt

Danach geht es in Richtung Gebäude wo wir uns zur SpringDrive 2013 anmelden…

springdrive_2013_unterlagen

…und die entsprechende Unterlagen erhalten. Anschließend startet um 11:00 Uhr eine Führung, die wir natürlich mitmachen.

kaesemacherwelt_kaesereikaesemacherwelt_milchtanks

Die Führung dauert etwa eine dreiviertel Stunde und beginnt mit einem kurzem Video zur Geschichte und Herkunft. Danach geht es in die eigentliche Käserei, wo es immer wieder interessante Informationen gibt. Das Gebäude wurde entsprechend mit Schaufenstern und Beschilderung gestaltet. Damit ist es je nach Uhrzeit sogar möglich, die Produktion live zu sehen. Da dies nicht immer geht bzw. nicht alle Schritte in der kurzen Zeit zu sehen sind, wurde später erneut ein Video über die Produktion gezeigt. An diesem Standort wird ausschließlich Weichkäse erzeugt. Im Reiferaum konnten fast fertige Weichkäsesortimente der Vortage begutachtet werden. Dabei konnte der unterschiedliche Reifegrad erkannt werden.

kaesemacherwelt_verkostung

Natürlich durfte abschließend eine Verkostung nicht fehlen. Beinahe von jeder Käsesorte sind Kostproben vorhanden. Geschmäcker sind zwar verschieden, jedoch sind die Meinungen recht eindeutig: vorzüglich! Damit geht es nach der Führung durch das Restaurant in den Shop ;-), der nicht nur Produkte von der Käsemacherwelt, sondern auch von anderen Produzenten aus der Umgebung hat.

springdrive_2013_fahrerbesprechung

Etwas kurz nach 12:00 Uhr startet die Fahrerbesprechung. Für regelmäßige Teilnehmer sind die Kolonnenregel bereits bekannt. Ansonsten sind einige Grundinformationen zur eigentlichen Route dabei. Nebenbei etwas überraschend wurde zum Schluss das Thema auf den neuen Anmeldeprozess gelenkt. Bisher wurde die Anmeldung immer eher händisch als automatisch durchgeführt. Damit sehr Zeitintensiv und für ein Hobby natürlich ein großer Zeitfresser.

belohnung_anmeldeseite

Dabei wurde ich dann nicht mehr so überraschend nach vorne geholt und für die Unterstützung bei der Umsetzung der Anmelde-Seite mit einem Roadsterfreunde Austria Baseballcap belohnt. Danke noch mal an dieser Stelle! Habe mich sehr gefreut…

 

Bilder zum Treffpunkt gibt es in der Galerie im Artikel SpringDrive 2013: Startpunkt Käsemacherwelt.

weitere relevante Beiträge...

  2 Antworten zu “SpringDrive 2013: Treffpunkt Käsemacherwelt”

Kommentare (1) Pingbacks (1)
  1. Sieht ja voll lecker aus das Käseschiffchen grins 😉

 Antworten

Du kannst diese HTML Tags und Attribute benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(erforderlich)

(erforderlich)