Mai 112013
 
  • Betrifft: QR-Code Erstellung
  • System: Google-Chart-API

Hintergrund

Der QR-Code ist ein zweidimensionaler Strichcode, der eine beliebige Zeichenkette enthalten kann. Dies ist vor allem für mobilen Geräte eine sehr gute Möglichkeit, um sich die Eingabe von Webadressen zu ersparen. Die Nutzung ist natürlich nicht nur auf Webadressen begrenzt. Genauso ist es möglich Kontaktdaten damit schnell Einlesbar zu machen.

qr-code_blog_blackseals

Dieser QR-Code kann entweder mittels eigener Funktion (und entsprechenden Aufwand) erstellt werden oder man verwendet eine öffentliche Schnittstelle. Hier kommt die Google-Chart-API ins Spiel.

 

Verwendung

Mit Hilfe der Google-Chart-API gelangt man einfach zum eigenen QR-Code. Die notwendige Adresse lautet:

http://chart.apis.google.com/chart?chs=200×200&cht=qr&chl=XYZ

…nach "chl=" folgt der gewünschte Text, wie in meinem Beispiel "XYZ".

 

Nachfolgend ein kleines Beispiel zum Einbau in eine Webseite.

HTML-Code Ergebnis

<img src="http://chart.apis.google.com/chart?chs=200×200&cht=qr&chl=http://andyt.eu/welcome" alt="http://andyt.eu/welcome" width="200" height="200" />

weitere relevante Beiträge...

  Eine Antwort zu “QR-Code mittels Google-Chart-API erstellen”

 Antworten

Du kannst diese HTML Tags und Attribute benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(erforderlich)

(erforderlich)