Sep 212014
 

Wie bereits im Artikel Autumn Spirit 2014: Treffpunkt bei Architekturhaus Planungs GmbH erwähnt war der Treffpunkt in St. Pölten beim Architekturhaus Planungs GmbH. Nach einer kleinen Firmenbesichtigung und kostenlosem Frühstücksbuffet ging es nach der Fahrerbesprechung zur Herbstausfahrt der Roadsterfreunde Austria.

autumn_spirit_2014_map

Etappe 1: 80.1 km (blaue Linie)

Abfahrt: 11:39:38
Ankunft: 13:34:07

Etappe 2: 80.5 km (rote Linie) 

Abfahrt: 13:34:10
Ankunft: 17:12:50

Etappe 3: 80.1 km (grüne Linie) 

Abfahrt: 19:10:12
Ankunft: 19:27:14

Hierbei handelt es sich um die real gefahrene Strecke, die mittels GPS Datenlogger i-Blue 747A+ aufgezeichnet wurde.

Die aufgezeichnete Route ist zum Download als KMZ Export für Google Earth und weitere Programme verfügbar: Roadster Tour: Autumn Spirit 2014.

autumnspirit_2014_1autumnspirit_2014_2autumnspirit_2014_3autumnspirit_2014_4

Etwas später als geplant wurde bei leicht bewölkten Himmel gestartet. Die Route führte von St. Pölten in südwestliche Richtung. Teils auf Hauptwegen und teils auf Nebenstraßen ging es kurvig zum ersten Zwischenstopp wie im Artikel Autumn Spirit 2014: Zwischenstopp Gasthof Durlmühle erwähnt. Das Wetter wurde während dessen sonniger und heißer. Im Schatten wurden 26°C angezeigt. Mit weiterer Verspätung ging es nach einer kleinen Stärkung erneut in westliche Richtung auf größtenteils engen und kurvenreichen Straßen.

Mehrere Abbieger und zwei Bausstellen verzögerten die recht zügige Fahrt. Einmal sorgte sogar eine Ampelanlage für ein zerreißen der Kolonne mit 4 Minuten Wartezeit. Dank Kolenenregel und entsprechenden Warten alles kein Problem.

autumnspirit_2014_5autumnspirit_2014_6autumnspirit_2014_7autumnspirit_2014_8

Damit konnte leicht der letzte Zwischenstopp entsprechend dem Artikel Autumn Sprit 2014: Zwischenstopp Feitelmuseum in Trattenbach gemeinsam erreicht werden. Trotz gekürzter Führung ging es mit weiterer Verspätung bei leicht ansetzender Dämmerung weiter für die letzte sehr kurze Etappe hinauf zum Gasthof Koglerhof, wie im Artikel Autumn Spirit 2014: Endziel Gasthof Koglerhof beschrieben.

autumnspirit_2014_0autumnspirit_2014_9

Bei der Abfahrt vom Trattenbach hatte es zwar aufgehört zu regnen aber kurz nach Ankunft beim Gasthof Koglerhof hatte es wieder begonnen. Trotzdem konnte eigentlich die gesamte Ausfahrt ohne Dach bei herrlichem Herbstwetter (oder Spätsommerwetter 😀 ) gefahren werden.

 

Danke für die tolle Ausfahrt an Edi, Mario und besonders Roman. Ich freue mich bereits auf 2015!

weitere relevante Beiträge...

  Eine Antwort zu “Autumn Spirit 2014: die Route”

 Antworten

Du kannst diese HTML Tags und Attribute benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(erforderlich)

(erforderlich)