Artikel-Feed 📰
Foto-Feed 🖼
@blackseals
BlackSeals.net

Log In
Feb 172015
 
  • Betrifft: Volumeschattenkopie-Dienstfehler
  • System: Microsoft Windows Server 2008, Windows Server 2008 R2, Windows Server 2012 und Windows Server 2012 R2
  • Problem: HĂ€ufig wird wiederholt in der Ereignisanzeige unter System einen Fehler beim Volumenschattenkopiedienst mit Zugriff verweigert gemeldet. Auf dem Windows Server ist womöglich keine grafische OberflĂ€che eingerichtet. Der Server umfasst die Dienste fĂŒr DNS Server, Active Directory und DHCP Server.

Hintergrund

Erstmals bemerkt habe ich das PhĂ€nomen ab Windows Server 2008 mit der EinfĂŒhrung der "Server Core" Rolle wo keine grafische OberflĂ€che bzw. kein GUI angezeigt wird. Meist in diesem Zusammenhang betrifft es Windows Server, die die DHCP-Server Rolle hinzubekommen haben. In manchen FĂ€llen war die DHCP-Server Rolle bereits vorhanden, aber es hat eine VerĂ€nderung bei den Rollen stattgefunden. Beispielsweise die Deaktivierung der BenutzeroberflĂ€che. Konkret empfindlich sind DomĂ€nencontroller mit DNS-Server, WINS-Server und DHCP-Server Rolle ohne grafischer OberflĂ€che.

 

Jedenfalls ist in der Ereignisanzeige wiederholt folgende Meldung zu finden:

Deutsch English
Quelle: VSS Source: VSS
Ereignis-ID: 8193 Event-ID: 8193
Volumeschattenkopie-Dienstfehler: Beim Aufrufen von Routine "RegOpenKeyExW(-2147483646,SYSTEM\CurrentControlSet\Services\VSS\Diag,…)" ist ein unerwarteter Fehler aufgetreten. hr = 0x80070005, Zugriff verweigert. Volume Shadow Copy Service error: Unexpected error calling routine RegOpenKeyExW(-2147483646,SYSTEM\CurrentControlSet\Services\VSS\Diag,
). hr = 0x80070005, Access is denied.
Generatorklassen-ID: {e8132975-6f93-4464-a53e-1050253ae220}  
Generatorname: System Writer  
Generatorinstanz-ID: {f253be20-5032-4f2b-9bc7-5300b474f080}  

Ein genauer Benutzer fĂŒr das gemeldete Problem wird nicht angegeben. Manchmal kann man ZusammenhĂ€nge mit dem "Dhcp Jet Writer" finden.

 

Allgemein gesehen dient die Volumeschattenkopie (VSS) zur Sicherung von geöffneten Dateien. Dazu wird eine Schnittstelle zu dem jeweiligen Programm bzw. Dienst benötigt, der eben diese Datei zum Zeitpunkt der Sicherung geöffnet hat. Diese Schnittstellen hören auf die Bezeichnung "VSS Writer" und helfen bei der Datensicherung konsistente ZustÀnde der Daten herzustellen. Ansonsten wÀre die Leseoperationen auf die zu sichernden Daten blockiert und die Sicherung scheitert. Bei einem Windows System sind im Betrieb viele geöffnete Daten zu finden. Darunter z.B. die Registrierung oder Àhnliche Datenbanken.

Deshalb werden von neuen Windows Rollen oder sonstigen Datenbankprogrammen die Schnittstelle um einen weiteren "VSS Writer" erweitert. Im Fall der DHCP-Server Rolle wird der "Dhcp Jet Writer" hinzugefĂŒgt. Und das ist in den meisten FĂ€llen der Fehlergrund. Der DHCP-Server lĂ€uft mit dem Benutzer Netzwerkdienst und kann nicht auf den Registrierungspfad zugreifen.

 

Behebung

Die Behebung lĂ€sst sich recht einfach und schnell durchfĂŒhren.

1.) Regstrierungseditor mit "regedit" als Administrator starten.

2.) Danach den Pfad "HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\VSS\Diag" aufrufen.

regedit_vss_diag

3.a) Nun mittels Rechtsklick in die Eigenschaften wechseln und den "Netzwerkdienst" den Vollzugriff auf den Ordner "Diag" geben.

regedit_detail_diag

3.b) Alternativ kann man die Berechtigung granularer vergeben. In diesem Fall muss man in den erweiterten Sicherheitseinstellungen dem "Netzwerkdienst" mehrere spezifische Berechtigungen auf "Dieser SchlĂŒssel und UnterschlĂŒssel" geben. Dies ist im nachfolgenden Bild detailliert ersichtlich.

regedit_detail_diag_user

4.) Nach Übernahme der Einstellungen alle Fenster schließen. Ein Neustart ist nicht notwendig. Die Fehlermeldung sollte nach der Änderung nicht mehr auftreten.

Beitrag teilen, weiterleiten, archivieren und mehr...

weitere relevante BeitrÀge...

  4 Antworten zu “VSS meldet Ereignis 8193 mit Fehler 0x80070005”

Kommentare (4)
  1. In unserem Fall (Windows Server 2008 R2) war der WINS-Server Schuld („Generatorname: WINS Jet Writer“).

    Im Details-Tab der Ereigniseigenschaften unter „BinĂ€re Daten“ steht auch der Prozess und der Benutzer welche das Ereignis erzeugt haben.

    Hier war es „C:\Windows\System32\wins.exe – User: Name: NT-AUTORITÄT\LOKALER DIENST, SID:S-1-5-19“

    Habe den Dienst hinzugefĂŒgt, da er in den Berechtigungen nicht vorhanden war, und habe ihm die oben genannten speziellen Berechtigungen gegeben.

    Hoffe, dass dieser Fehler nun nicht mehr auftritt.

  2. Vielen Dank, hat geholfen =)

    Active Directory Server 2008 R2

  3. Die Alternative unter 3.b) hat gereicht. Vielen Dank fĂŒr die Hilfe

  4. Spezielle Berechtigung haben nicht geholfen, Vollzugriff schon.

    Vielen Dank!

 Antworten

Du kannst diese HTML Tags und Attribute benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(erforderlich)

(erforderlich)