Sep 172015
 
  • Betrifft: Netzwerkeigenschaften festlegen
  • System: Microsoft Windows 10
  • Problem: Den Netzwerknamen unter „Netzwerk- und Freigabecenter“ bearbeiten oder abändern. Das eigene Netzwerk einen passenden und wiedererkennbaren Namen geben. Das Netzwerkprofil nach eigenem Wunsch abändern.

Hintergrund

Bis Windows 7 war die Abänderung von Netzwerknamen ohne Probleme machbar. Im Netzwerk- und Freigabecenter werden aktive Netzwerke angezeigt.

win7_netzwerkeigenschaften

Bei einem linken Mausklick auf das Symbol (im Bild ein Haus) kommt ein neues Fenster mit „Netzwerkeigenschaften festlegen“.

win7_netzwerkeigenschaften_festlegen

Dort konnte man neben dem Netzwerksymbol ebenfalls den Netzwerknamen abändern. Einfach und für jeden recht simpel machbar – zumindest sobald man davon wusste.

 

Tja und nun ein Blick in die PC-Einstellungen nach „Netzwerk und Internet“ bzw. „Netzwerk- und Freigabecenter“ unter Windows 10… – wo es weiterhin keine Möglichkeit zur Abänderung gibt.

win10_netzwerkeigenschaften

Damit ist ein Aufruf des alten Dialogfeldes nicht mehr möglich. Zwar wurden unter Windows 10 die PC-Einstellungen enorm erweitert. Diese Funktion ist aber weiterhin nicht enthalten. Man kann zwar den Adapternamen abändern (unter Adaptereinstellungen ändern), aber dies ist überhaupt nicht das selbe. Wird aber im Internet manchmal so behauptet.

 

Behebung

Es gibt damit kein Dialogfeld und so führt der Weg, wie womöglich bereits vermutet, über den Registrierungs-Editor. Der Wert wird 1:1 noch genauso wie im vorherigen Betriebssystem gespeichert, verwaltet und wieder ausgelesen.

1.) Über „Windows-Taste“ + „R“ das „Ausführen“ Fenster öffnen. Darin „regedit“ eingeben und mit „Ok“ bestätigen.

windows10_regedit_starten

Es sollte anschließend die Benutzerkontensteuerung erscheinen, da dieser Vorgang administrative Rechte voraussetzt. Sollte dies nicht kommen, dann bitte auf einen entsprechenden Benutzer (Administrator) wechseln.

2.) Es erscheint der Registrierungs-Editor.

regedit10_networklist

3.) Nun muss der richtige Pfad aufgerufen werden. Dieser lautet wie folgt:

HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\NetworkList\Profiles

Jetzt wird es etwas komplizierter, da beim erweitern von „Profiles“ ein oder mehrere Unterordner vorhanden sein können. Dies hängt davon ab, wie viele Netzwerke bereits besucht wurden bzw. aktuell aktiv sind. Für jedes Netzwerkprofil wird ein eigener Unterordner mit eigener ID angelegt. Diese ist von Computer zu Computer unterschiedlich.

win10_richtige_netzwerkprofil_finden

4.) Um das korrekte Netzwerkprofil bzw. den richtigen Unterordner zu finden, einfach einen Unterordner nach der Reihe durchschauen und den Wert „ProfileName“ mit der Angabe unter „Netzwerk- und Freigabecenter“ bzw. „Netzwerk und Internet“ vergleichen. Sobald der gleiche Profilname gefunden wurde, kann es mit der Änderung losgehen.

win10_regedit_rename_profilename

Einfach den Wert von „ProfilName“ nach eigenem Wunsch abändern. Dies geht mittels Doppelklick auf „ProfilName“. Abschließend mit „OK“ das Fenster schließen.

5.) Nach der Abänderung kann der Registrierungs-Editor, die PC-Einstellungen und das „Netzwerk- und Freigabecenter“ geschlossen werden.

win10_neue_netzwerkname

Ein Neustart ist nicht notwendig. Wenn das „Netzwerk- und Freigabecenter“ neu geöffnet wird, dann wird bereits der neue Netzwerkname angezeigt. Dies gilt ebenfalls für die PC-Einstellungen. Ebenfalls alle weiteren Bereiche wurden in meinem Fall sofort aktualisiert.

weitere relevante Beiträge...

  7 Antworten zu “Netzwerknamen unter Windows 10 bearbeiten”

Kommentare (6) Pingbacks (1)
  1. Dieser Beitrag trifft das Problem auf den Punkt!!!!!!!!!
    Ausgezeichnet gelöst!!
    Danke!!!!!!!!!

  2. Vielen Dank . Super gelöst D A N K E

  3. Super vielen Dank!
    Exzellente Anleitung, daher Problem sofort gelöst.
    Weiter so, bitte 🙂

  4. Danke für den Beitrag.
    Bildchen (Icons) kann man anscheinend nicht einstellen??

    Peter

 Antworten

Du kannst diese HTML Tags und Attribute benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(erforderlich)

(erforderlich)