Jan 072016
 

Für WordPress ist heute ein Wartungs- & Sicherheitsupdate veröffentlicht worden. Es ist eine kritisch Sicherheitslücke und zahlreiche Fehler von 4.4.x behoben worden.

willkommen_wordpress_441

Wie immer kann näheres im Artikel WordPress 4.4.1 Security and Maintenance Release oder im Codex nachgelesen werden. Im Grunde gilt, so schnell wie möglich aktualisieren – sofern dies nicht bereits automatisch passiert ist, da es eine behobene Sicherheitslücke gibt. Der Inhalt in Kurzform:

  • Behebt 52 Fehler von WordPress 4.4 und allein dadurch schon eine Empfehlung sofern man bereits WordPress 4.4 verwendet.
  • Behebt eine Cross-Site-Scripting Lücke, die ebenfalls in ältere Versionen enthalten ist. Soweit gesehen gibt es zumindest für 4.3.x ein eigenes Sicherheitsupdate.
  • Erweitert die Emoji Symbole auf den letztgültigen Umfang.
  • Konflikte mit älteren OpenSSL Versionen wurde behoben.

weitere relevante Beiträge...

 Veröffentlicht von am 7. Januar 2016 um 09:20  Schlagwörter:

 Antworten

Du kannst diese HTML Tags und Attribute benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(erforderlich)

(erforderlich)