Apr 122017
 

Der heutige Tag hätte um 7:00 Uhr mit dem Aufstehen beginnen sollen. Dazu hätte das Tauchschiff gegen 6:00 Uhr abfahren sollen. Daraus ist aber nichts geworden, da es Probleme im Maschinenraum gibt. Nach einigem hin und her gibt es somit ein Ersatzprogramm, womit der erste Tauchgang noch in der näheren Umgebung stattfindet. Es wird der Tauchplatz Vilamandhoo Thila, welcher bei Anfahrt mit dem Beiboot erklärt wird. Ein schöner Tauchgang mit doch einiger Strömung.

vilamandhoo_thilarangali_madivarudhigga_thila

Nach Rückkehr wurde der Schaden bzw. das Problem behoben und wir können nach abfahren. Es folgt Frühstück und etwas Ruhezeit. Danach kommen wir zu einem ungünstigen Zeitpunkt bei Rangali Madivaru an. Am Morgen sind hier Mantas anzutreffen. Wir hatten leider weniger Glück. Trotzdem sehr schön, aber mit noch stärkerer Strömung.

 

Der Abschluss am heutigen Tauchtag wird der Tauchplatz Thigga Thila, welcher nahezu ohne Strömung auskommt. Leider ist der Tauchplatz auf einer Seite durch einen Sturm vor einigen Jahren stark zerstört worden. Somit kann nur eine Seite bewundert werden. Erneut viele Unterwassertiere zu sehen.

 

Nachfolgend einige Bilder von allen drei Tauchgängen vom Tag:

kleine_fischekleine_larvekleiner_adlerrochenkrebskugelfischmuschel_mit_fischnapoleonrasende_schneckerochenscorpion_fischviele_fischeviele_fische_2

weitere relevante Beiträge...

  Eine Antwort zu “Malediven 2017 – vierter Tauchtag”

Kommentare (1)
  1. Schöne Fotos 😃

 Antworten

Du kannst diese HTML Tags und Attribute benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(erforderlich)

(erforderlich)