Artikel-Feed 📰
Foto-Feed 🖼
@blackseals
BlackSeals.net

Anmelden
Jul 152018
 

Mit etwa konstanten 10,7 °C plus langen und schmalen Passagen kann der heutige Tag zusammenfasst werden.

tag5_map Blaue Strecke: 65,0 km
Rote Strecke: 132,3 km

Abfahrt: 09:04:04
Ankunft: 18:35:24

 

Hierbei handelt es sich um die real gefahrene Strecke, die mittels GPS Datenlogger aufgezeichnet wurde.

siehe GPS Datenlogger i-Blue 747A+

Laut Wetterbericht soll heute der heißeste Tag in der Toskana werden. Damit haben wir uns etwas besonderes überlegt.

tag5_grotta-del-vento_1tag5_grotta-del-vento_3

Unser erstes Hauptziel am heutigen Tag ist die Grotta del Vento, wo wir eine Besichtigung der Tropfsteinhöhle durchführen werden. Diese dauert in unserem Fall 2 Stunden und führt viele Meter unter der Erde. Laut Angaben auf der Webseite hat die Tour eine Länge von 1.500 m mit einer maximalen Tiefe von 75 m und 804 Stufen. Statt über 35 °C haben wir für diese Zeit angenehme 10,7 °C :mrgreen: .

tag5_grotta-del-vento_2tag5_grotta-del-vento_4tag5_grotta-del-vento_5

Eine deutsche Sprache ist über Kopfhörer möglich. Für die Tour ist festes Schuhwerk und etwas körperliche Fitness wünschenswert. Für die meisten ist zudem eine Jacke empfehlenswert – für mich reicht(e) kurze Hose und T-Shirt völlig 😎 . Die Fitness ist erwähnenswert, da doch einige Höhenmeter über zahlreiche Stufen mit unterschiedlichen Stufenhöhen überwunden werden müssen. Grundlegend ist die Tropfsteinhöhle eine Empfehlung, wenn man die Anreise über eine schmale, kurvenreiche und lange Bergpassage nicht scheut.

tag5_unterwegs_1tag5_unterwegs_2tag5_unterwegs_3

Damit komme ich zur Strecke, die bis auf einige Kleinigkeiten (Schotter bei Kurven) in gutem Zustand ist. Die schmalen Passagen die einmal hinauf und dann wieder hinunter führen machen schon Laune. Heute kann in vielen Fällen das Tempo nicht so hoch gehalten werden. Die Anforderungen für diese Bergpassagen erlauben vielfach nur geringere Geschwindigkeiten. Hat mitunter ebenfalls mit dem vorausfahrenden Verkehr zu tun.

 

Dies hat Auswirkungen auf unser zweites Hauptziel, den dieses wird übersprungen um rechtzeitig zurück zum Hotel Mediterraneo in Montecatini Terme betreffend Abendessen zu sein. Mit unter 5 km Luftlinie wird damit das Meer weiterhin nicht als besucht deklariert 🙁 . Aber ein Tag ist ja noch…

weitere relevante Beiträge...

  3 Antworten zu “Toskana 2018: Tag 5 mit Tropfsteinhöhle”

Kommentare (3)
  1. Tropfsteinhöhle gute Idee bei den Temperatur…☀

    Ohhh …das Meer ..wir schon…😉

  2. Hihi voll coole Besichtigung der Tropfsteinhöhle bei weniger Temperatur fast schon zu kalt 🙂

    oje tut leid,ohne Meer, schon voll schön, na vielleicht heute 😉 drück euch die Daumen

  3. 10 Grad ist mal eine Abwechslung 😄

    So knapp neben dem Meer und noch nicht dort gewesen ist irgendwie fies 🤔

    Dafür klingt die Strecke nach viel Fahrspaß, wobei das niedrige Tempo wegen dem Verkehr wohl etwas mühsam ist…

 Antworten

Du kannst diese HTML Tags und Attribute benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(erforderlich)

(erforderlich)