Artikel-Feed 📰
Foto-Feed 🖼
@blackseals
BlackSeals.net

Anmelden

leuchtende Lego-Steine Diesen Artikel drucken

 Kurzlink  Kategorie: Allgemein  Lesezeit: 3 Minuten  Kommentieren
Dez 182018
 

Wem ist Lego kein Begriff? Gut, damit sollte in den meisten Fällen klar sein um was es hier geht. Die Begriffe LED und Lego ist nämlich bis dato nicht wirklich am Markt gemeinsam vertreten. Eigentlich würde sich diese Technologie wunderbar ergänzen. Zwar gab es bzw. gibt es immer wieder Beleuchtung in den verschiedensten Themenwelten, aber als Grundfunktion ist es nicht erhältlich bzw. vorgesehen.

Light_My_Bricks_PorscheSet

Ich habe von einem deutschen Online-Shop erfahren, der für verschiedene Lego-Sets entsprechend passende Komplettsets anbietet: Illuminate your Bricks. Der Online-Shop produziert dabei nicht selbst die Produkte, sondern importiert diese direkt von einem Hersteller aus Australien: Light my Bricks. In meinem Fall geht es um den Porsche 911 GT3 RS 42056 aus der Technic-Serie.

Light_My_Bricks_PorscheSet_Inhalt

Die Schachtel ist recht hochwertig gehalten. Nach dem Öffnen sind die einzelnen Komponenten gesammelt in mehrere Plastiktüten zu finden. In meinem LED-Beleuchtungs-Set sind folgende Produkte beigelegt:

  • 16x weiße LED mit 15cm Verbindungskabel
  • 1x 12-fach Verbindungssteckplatz
  • 1x 8-fach Verbindungssteckplatz
  • 1x 6-fach Verbindungssteckplatz
  • 3x Verbindungskabel
  • Batterie Pack (3x AA Batterien werden benötigt – nicht im Lieferumfang enthalten)

 

Eine Anleitung ist nicht direkt beigefügt. Es ist lediglich ein kleines Heftchen zu finden wo grundlegende Bauweisen und vermeidbare Fehler angeführt sind. Dies ist alles in Englisch. Die Anleitung inklusive Bilder ist direkt beim Hersteller (klarerweise ebenfalls in Englisch) zu finden. Der Online-Shop hat hierzu eine Zusammenstellung unter Einbauanleitungen angeführt. Es handelt sich bei den Komponenten um Steckverbindungen. Kein Löten oder „basteln“ ist hierzu notwendig. Die Verkabelung ist klein genug um zwischen Steinen bzw. Steckverbindungen zu passen. Man kann der Anleitung womöglich rein von den Bildern folgen. Der Text ist trotzdem relevant und gibt durchaus genauere Informationen beim Einbau.

Lego_42056_Porsche-911-GT3-RS_1Lego_42056_Porsche-911-GT3-RS_2Lego_42056_Porsche-911-GT3-RS_3

Genau habe ich die Zeit nicht gestoppt, aber ich schätze ein bis maximal zwei Stunden kann man rechnen. Der Porsche 911 GT3 RS war dabei bereits fertig aufgebaut. Die Erweiterung mit der LED-Beleuchtung kann anschließend durchgeführt werden. Die Anleitung von Light My Bricks geht davon aus, dass das Lego-Set bereits fertig aufgebaut ist.

Lego_42056_Porsche-911-GT3-RS_Detail_1Lego_42056_Porsche-911-GT3-RS_Detail_2Lego_42056_Porsche-911-GT3-RS_Detail_3

Das Ergebnis sieht in der Natur genial aus und erhellt den Raum recht stark. Selbst über mehrere Stunden erwärmen sich die Leuchtdioden nicht überstark. Meiner Meinung nach ist das Produkt für einen bestimmten Dauereinsatz geeignet. Ich denke ein Zeugnis von der guten Qualität der elektrischen Komponenten.

Das ist gleich ein gutes Stichwort um kurz über den Preis zu sprechen. Die Angelegenheit ist nicht günstig. In meinem Fall kostete das passende LED Beleuchtungs-Set 57,- Euro. Durchaus eine Ansage, wo es deutlich preisgünstigere LEDs im Elektrofachhandel gibt. Entsprechende Kabel und anderes ist ebenso zu finden.

Aber diese sind dann auch günstig, haben keine so schöne Ausleuchtung und erwärmen sich deutlich mehr. Über Langzeitaussagen kann ich noch nichts sagen. Jedoch wie erwähnt sieht die Verarbeitung sehr gut aus. Zudem wirken optisch die Leuchtdioden von Light My Brick als Top Produkt. Daher vermute ich eine lange Haltbarkeit.

 

Alles im allen kann ich den Shop empfehlen. Das Produkt für Interessenten ebenfalls.

 

Die Bestellung war einfach, die Bestellinformationen waren marktüblich, die Lieferung war gut verpackt und wie erwähnt ist die Qualität von Light My Bricks wirklich gut. Zudem hatte ich Anfragen per Email an den Online-Shop, die wirklich schnell beantwortet wurden. Das erste Lego-Set wurde entsprechend umgebaut und sieht fantastisch aus. Was will man mehr?

weitere relevante Beiträge...

 Antworten

Du kannst diese HTML Tags und Attribute benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(erforderlich)

(erforderlich)