Artikel-Feed 📰
Foto-Feed 🖼
@blackseals
BlackSeals.net

Log In
Jun 142019
 

Mit 224,6 km sind heute wenig Kilometer vom Start zum Ziel auf dem Tagespunkt. Daher kommen wir recht früh in Saint-Julien-en-Beauchêne an. Trotzdem gibt es interessantes zu berichten. Aber der Reihe nach…

sommertour_2019_tag4_map

Von Voiron kommen wir heute recht zügig raus. Leider mit Regen. Das wird auch nicht viel besser als wir bei unserem ersten Zwischenstopp ankommen. Heute steht im weitesten Sinne etwas Kultur auf dem Programm.

Palais_Ideal_du_Facteur_Cheval_1Palais_Ideal_du_Facteur_Cheval_2Palais_Ideal_du_Facteur_Cheval_3Palais_Ideal_du_Facteur_Cheval_4

Wir erreichen um 10:27 Uhr das Palais Idéal du Facteur Cheval. Das heißt übersetzt „Ideale Palast des Briefträgers“. Der Briefträger Ferdinand Cheval hat von 1879 bis 1912 aus umherliegenden Steinen diesen Palast mit Zement, Kalk und Mörtel geformt. Wirkt etwas eigen…

Col_de_GrimoreCol_de_la_Machine

Etwa eineinhalb Stunden später geht es weiter zu den Pässen Col de la Machine und Col de Grimore. Dabei hört es sogar auf zu regnen. Hier und da zeigt sich sogar (kurz) die Sonne 🙂 . Dieser Abschnitt liegt gefühlt soweit im Abseits, wie es wohl nur gehen kann. Beides sind trotzdem wirklich geniale Streckenabschnitte mit tollen Ausblick, gigantischen Felsformationen und vielen Tunnels, die rein in den Stein gehauen wurden. Einfach Wow! Leider mit Ausnahme der beiden obigen Fotos, die bei einem Zwischenstopp entstanden sind, ist es schwer von der schönen Strecke ein paar Bilder zu veröffentlichen.

hotel_bermond_1hotel_bermond_2

Bereits um 16:19 Uhr erreichen wir unser Hotel Bermond, was keinen guten Ersteindruck hinterlässt. Die Zimmer sind aber durchaus akzeptabel. Laut Gerhard ist es schwierig in dieser Gegend überhaupt etwas zu finden, wenn man u.a. die beiden obigen Pässe befahren möchte.

 

Ab 19:00 Uhr öffnet im Ort ein Lokal wo wir essen gehen möchten. Damit genügend Zeit für den heutigen Tagesbericht.

Beitrag teilen, weiterleiten, archivieren und mehr...

weitere relevante Beiträge...

  2 Antworten zu “Sommertour 2019: Serpentinen mit Wow-Effekt”

Kommentare (2)
  1. Imposant der Palast hätte nicht gedacht, das es so etwas dort gibt. Wünsche dir heute ganz viel Spaß und Sonnenschein 😎🌝beim cruisen 🤗😀😊

  2. Palast hat was…

 Antworten

(erforderlich)

(erforderlich)