Artikel-Feed 📰
Foto-Feed 🖼
@blackseals
BlackSeals.net

Log In
Okt 242019
 

Mit frischen 9°C und einem kühlen Lüftchen beginnt der Tag in Mühlbach bei Sonnenschein. Erneut kann im Abarth 124 Spider der Ganze Tag mit geöffnetem Dach gefahren werden. Am Nachmittag ziehen aber dichte Wolken auf.

season-ending-2019-tag3-map

Gesamtkilometer: 334,96 km laut Datenlogger.
Anmerkung: Hierbei handelt es sich um die real gefahrene Strecke, die mittels GPS Datenlogger aufgezeichnet wurde: GPS Track Logging App for Android.

unterwegs_1

Die Tour startet exakt um 9:00 Uhr entlang der Pustertaler Staatsstraße. Etwas langweilig 🙁 . Daher geht es wie gestern auf die Pustertaler Sonnenstraße. Dabei sieht man immer wieder Nebelschwaden auf den Wiesen und Feldern und Nebelschleier über dem Tal. Unser erster Stopp ist um 10:22 Uhr beim Misurinasee.

misurinasee_1misurinasee_2

Weiter geht es in Richtung Saurissee bzw. Lago di Sauris. Unterwegs gibt es noch zwei Mal einen kurzen Fotostopp. Darunter ein Blick auf den zuvor genannten Stausee. Bereits mit dem ersten kurzen Fotostopp wird der Versuch unternommen ein offenes Lokal zu finden. Irgendwie erinnert das an die Sommertour 2019. In Frankreich war das damals ebenfalls so.

saurissee

Wir finden dann doch noch ein offenes und schönes Lokal etwas abseits von der Straße. Wenn man nicht weiß, dass da was ist, dann findet man dorthin nicht wirklich. Helmut organisiert eine kalte Platte mit Spezialitäten (Speck, Schinken, Käse) aus der direkten Region. Wirklich wunderbar…

wuerzjoch

Gestärkt geht es weiter mit einer kleinen Planänderung. Zum Mauriapass und erneutem Befahren des Passo di Falzarego kommt der Würzjoch und ein Abstecher auf die Panoramaplattform über Mühlbach bzw. dem Pustertal. Dort ist es mit 17:33 Uhr schon recht spät und damit sind die Bilder bereits dunkler. Nicht nur die Bewölkung ist daran Schuld. Es wird bereits finster.

muehlbach_panorama

Zum Abschluss noch zwei Bilder von unterwegs, die zwei schöne Streckenabschnitte zeigt.

unterwegs_2unterwegs_3

Beitrag teilen, weiterleiten, archivieren und mehr...

weitere relevante Beiträge...

  4 Antworten zu “Season Ending 2019: Tag 3 mit zahlreichen Seen”

Kommentare (4)
  1. Voll gestärkt ab auf die Straße, sehr schöne Fotos 😉

    ja schade, dass Nebel und Dunkelheit Strich durch die Fotos machen 🙂

    aber sonst habt ihr voll viel Glück mit dem Wetter

  2. Hi Hi Hi Hi moi noch einmal 🙂

    gut das es keine Wanderer mehr gibt, wenn ihr auf dem Wanderpfad dahinfahrt grins 😉 voll lustig 🙂

    die Straße schaut nicht sooo gut aus

  3. Cooler See…

  4. Klingt nach einer schönen Ausfahrt 😎

 Antworten

(erforderlich)

(erforderlich)